Jugendseite des TC Schönbusch Aschaffenburg

Unterfränkischen Jugendmeisterschaften Sommer 2017 (DTB J2)

Unterfränkischen Jugendmeisterschaften Sommer 2017 (DTB J2)

TC Schönbusch Aschaffenburg vom 02.06. - 05.06.2017

Medenrunde Kinder und Jugend Saison Sommer 2017

Spielpläne und Termine unter Menüpunkt "Medenrunde"

Saison Winter 2016 / 2017

Saison Winter 2016 / 2017

Jugendtraining: Tennisschule fit & fun

27.09.2016 / Willkommen und auf Wiedersehen - Personelles aus der Jugendabteilung

favicon57x57Aschaffenburg, 27.09.2016. Auch am Ende dieser Saison heißt es wieder "Tschüss" zu einigen unserer Jugendlichen zu sagen, die mit der neuen Saison 2016 / 2017 altersbedingt zu den Aktiven wechseln müssen.  An dieser Stelle möchte die Jugendabteilung dem 1998-Jahrgang "Danke" sagen für den  Einsatz und die Erfolge in den verschiedenen Jugendmannschaften oder bei den zahlreichen Einzelmeisterschaften. Verabschiedet werden Philipp Sauer, Mario Weiß, Cedric Wilhelm, Valentin Weidling, Levent Bülbüdere und Leo Weidling - wir wünschen allen ehemaligen Jugendlichen weiterhin viel Erfolg in den Aktiven-Mannschaften des TC Schönbusch Aschaffenburg.

Doch es gilt nicht nur auf Wiedersehen zu sagen - begrüßen möchten wir an dieser Stelle unsere neuen Spieler Leon Formella und Patrick Schötz, die mit der am 01.10.2016 beginnenden neuen Saison unsere Jugendabteilung verstärken - herzlich Willkommen beim TCS! 

19.09.2016 / Herzlich willkommen beim TCS - Tennistalent Leon Formella wechselt nach Aschaffenburg

FormellaAschaffenburg, 19.09.2016. Mit Leon Formella (Jahrgang 2002) schlägt ab der kommenden Saison ein weiteres Tennistalent für die Jugendabteilung des TC Schönbusch Aschaffenburg auf. 
Die derzeitige Nr. 7 der deutschen  U14-Jugendrangliste ist mit seinen Eltern von Köln nach Unterfranken gezogen und hat bereits sowohl nationale als auch internationale Erfolge feiern können. Im Jahr 2012 belegte Leon bei den DTB Masters U12 den dritten Platz, bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften (Sand) belegte er ebenfalls den dritten Platz.  In den Jahrgangsstufen U11, U12 und U13 wurde der 14jährige jeweils Mittelrheinmeister und auf internationaler Ebenen ging er bei den Tennis Europe Turnieren "Cup der Nordverbände" (U14), "Amstelparc" (Doppel U16) und "Meppel Storks" (Doppel U14) als Sieger vom Platz, beim TE-Turnier in Aarhus belegte er den 3. Platz. Damit steht Leon Formella derzeit auf Rang 104 in der europäischen Tennisrangliste U14.
Wir freuen uns sehr, dass Leon zukünftig für den TCS aufschlagen will, heißen ihn an dieser Stelle recht herzlich willkommen und wünschen ihm viel Spaß beim TCS und alles Gute für seinen weiteren und hoffentlich erfolgreichen Weg im Tenniszirkus.

19.09.2016 / Philipp Sauer bei MAINHATTAN-TROPHY (DTB A6) erst im Finale gestoppt

SauerAschaffenburg, 19.09.2016. Ein erfolgreiches Wochenende mit dem Finaleinzug beim prestigeträchtigen DTB Ranglistenturier "5. Mainhattan-Trophy der Frankfurter Eintracht" (KAT: A6) vom 15.09. - 18.09.2016 konnte Philipp Sauer (DTB 361) verzeichnen.
In seinem ersten Spiel tat sich der an Position 4 gesetzte TCS Spieler gegen seinen Kontrahenten Tim Kisslich vom TC Höhr-Grenzhausen beim 2:6, 6:2, 10:5 noch sehr schwer, im Halbfinale lies Philipp gegen die Nummer eins der Setzliste, Tim Heger (DTB 270) eine Glanzvorstellung folgen: mit 6:1, 6:0 lies er dem Turnierfavouriten keine Chance und buchte das Endspiel.
Hier hatte er dann wieder einen durchwachsenen Tag - gegen den 15-jährigen Moritz Hoffmann vom Tennis Club Weinheim verpasste Philipp beim 2:6, 3:6 den Turniersieg.

19.09.2016 / Simon Hanl erreicht Platz 2 beim SMD Cup (DTB) in Frankfurt

Simon2Aschaffenburg, 19.09.2016. Nachdem unser Jugendspieler beim DTB Ranglistenturnier "Jugend Schöneck Pokal" in der Altersklasse U16 Ende August das Finale erreichen konnte - hier unterlag er Levin Lepper vom TV Oberhöchstadt - endete sein erster Auftritt nach den bayerischen Sommerferien  beim DTB Ranglisten Turnier "14. SMD Cup" vom 16.09. - 18.09.2016 in Frankfurt am Main in der Altersklasse U18 ebenfalls im Finale.

Im Endspiel der Altersklasse U18 gegen Tim Ostheimer vom Frankfurter TC 1914 Palmengarten war unser Jugendspieler nicht chancenlos, musste aber die individuelle Stärke seines Gegners anerkennen und sich mit dem 2. Platz begnügen - herzlichen Glückwunsch.

07.09.2016 / Philipp Sauer gewinnt Brass Cup, Lisa Zang erreicht Finale

SauerAschaffenburg, 07.09.2016. Erstmalig wurde in diesem Jahr der Brass Cup auch im Nachwuchsbereich U21 als DTB Ranglisten- und Preisgeldturnier durchgeführt und als Erster konnte sich unser Jugendspieler Philipp Sauer in die Siegerliste eintragen. Er triumphierte in einem Tie-Break Krimi gegen Chris Rodesch vom TV Hülzweiler nach zweieinhalb Stunden mit 3:6, 7:6 (6) und 20:18. Zuvor schaltete Philipp im Halbfinale seinen Vereinskameraden Jakob Cadonau in zwei Sätzen aus - der Halbfinaleinzug im Nachwuchsbereich ist für den 14jährigen Jakob trotzdem ein guter Erfolg. Auch bei den Damen U21 erreichte eine TCS Spielerin das Finale: Lisa Zang unterlag hier mit 2:6, 2:6 der Badenerin Pauline Ernstberger von der TSG-Tennis-Bruchsal, die am Finaltag die konstantere Leistung zeigte. Ein großer Erfolg ist die Finalteilnahme von Lisa allemal - sowohl Lisa als auch Philipp an dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch.

Im Jugendbereich fällt das Fazit für den TC Schönbusch in diesem Jahr nicht besonders gut aus. In der Konkurrenz U16 männlich schaffte es kein Spieler des TCS bis in das Halbfinale - hier siegte Philip Florig vom TVA in souveräner Manier. In der U14 männlich ein ähnliches Bild, alle TCS Spieler schieden bereits in der ersten Runde aus. Diese Konkurrenz entschied Marcel Benoit von der TUS Neunkirchen für sich. Die Nebenrunde U14 konnte in einem vereinsinternen TCS-Duell Patrick Hüttl gegen Alexander Müller für sich enscheiden. Bei den Mädchen U14 schafften es unsere beiden Vertreterinnen Sarah Scheibe und Joline Rösch nicht, sich in ihren Gruppen für das Finale zu qualifizieren. Hier siegte Franziska Maith vom SC Weiß-Blau Aschaffenburg.

TOP